Lektion 2 - Die while-Schleife

Du weisst ja schon, wie man Variablen mit neuem Inhalt befüllen kann:

sonne = "scheint"
while sonne == "scheint":
     print("Auf zum Strand")
     sonne = input("Scheint die Sonne oder ist sieuntergegangen?")

Jetzt wird die Schleife einmal ausgeführt. Beim ersten Check scheint die Sonne und der mit der Tabulatortaste eingerückte Code unter der while-Schleife wird ausgeführt. Der Kniff ist, dass wir in eben diesem Code nun die Sonne untergehen lassen, indem wir den Inhalt der Variable ändern. Nehmen wir an, der neue Inhalt der Variable lautet nun „untergegangen“. Das Programm springt wieder zur ersten Zeile und checkt den Inhalt der Variable erneut. Da wir den Inhalt in „untergegangen“ geändert haben, ist die Bedingung nicht mehr erfüllt und der Code unter der while-Schleife wird nicht mehr ausgeführt. Jetzt habe ich viel geredet, aber meiner Meinung nach erklärt nichts Dinge so gut wie ein gutes Beispiel. Deswegen kommt hier nun erstmal ein Beispiel zu diesem Ding.

Ich bin ein Beispiel

Am besten schliesst du nochmal das einfache Schaltbild mit nur einer LED an.

Anschlüsse am Pi Anschlüsse an der LED
GPIO4 Langes Bein LED
GND (Ground) Kürzeres Bein LED

Fragen? Feedback?