Kapitel 2 - Logisch

Wie du jetzt weißt, geben wir der if-Anweisung oder der while-Schleife eine Bedingung mit. Ist diese Bedingung wahr, wird der Code, der eingerückt dadrunter steht, ausgeführt.

Diese Vergleiche haben wir bis jetzt immer mit dem Vergleichsoperator angestellt, der auf Gleichheit prüft.

meinAlter = 15  
if meinAlter == 15:
     print("Was für eine Erkenntnis")

Diese if-Anweisung heißt übersetzt so viel wie: „Wenn die Variable meinAlter den Inhalt 15 hat führe die if-Anweisung aus! “ Es gibt aber noch ganz viele andere Operatoren, die du noch nicht kennst. Stell dir vor, du möchtest für ein Spiel, das du programmierst, eine Altersbeschränkung einbauen. Dann könnte der obige Code so aussehen.

meinALter = 15
if meinALter > 15:
     print("Du bist alt genug!")

Diese if-Anweisung lautet übersetzt so viel wie: „Wenn der Inhalt der Variable meinAlter größer ist als 15, führe den Programmcode aus!“ Du kannst auch nur die Leute spielen lassen, die jedes Alter haben, das nicht 15 Jahren entspricht.

meinAlter = 15  
if meinAlter != 15:
print("Upps, du darfst nicht Spielen")
Diese Anweisung lautet übersetzt: „Wenn die Variable meinAlter ungleich 15 ist, führe den Programmcode aus“

Fragen? Feedback?